Sonntag, 28. Februar 2016

Wein und Mensch

Je älter der Wein, desto wertvoller ist er.
Je älter der Mensch, desto wertloser ist er.

Kommentare:

  1. Doch soviel es Wertvolle alte Menschen gibt, gibt es auch sauer gewordenen Wein.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rubin, danke für deinen Kommentar. Ja, es gibt bestimmt alte Menschen, die wertvoll sind und alten Wein, der sauer ist.
    Die Tendenz ist in unserer Gesellschaft, dass ältere Sachen (Möbel, Bücher, Wein ) wertschätzt werden, ältere Menschen dagegen nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Klar, Altwerden ist eben kein Einzelphänomen mehr, der Wert von Dingen wird jedoch meist durch deren Rarheit bestimmt. Deshalb schätzen wir in " unserer Gesellschaft" Kinder so Wert- das war früher nicht so!
    Ergo, "der alte Mensch" wird in der Tendenz noch wertloser werden.

    AntwortenLöschen
  4. Kinder sind nicht so rar. Sie sind zukünftige Bürger, sie haben vieles vor sich. Alte Menschen haben fast nichts vor sich.

    AntwortenLöschen
  5. ein alter Wein hat auch nur noch das verkauft und getrunken werden vor sich, geschieht das nicht, wird er sauer!:)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alfred, danke für deinen Kommentar. Ich habe mich darüber gefreut.
    Dass Weine reifen und Menschen verfallen (verlieren an Wert) ist ein Konstrukt unserer Gesellschaft. Es gibt Kulturen, wo ältere Menschen respektiert werden.
    Über dieses Thema - alt werden - werde ich noch schreiben.

    AntwortenLöschen
  7. Grüß Dich Humorosophie, ich dachte auch an den Aspekt, dass nicht jedes Altern beim Menschen zu mehr Reife führt. Wie wir als Alte verfallen, scheint mir auch gesellschaftlich bedingt zu sein.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich denke auch so. Mehr Jahre - mehr Weisheit, das ist nicht immer der Fall. Ich frage mich oft, ab wann beginnt der Mensch, alt zu werden? Gibt es so etwas wie, ein alter Mensch? Der Mensch kommt zur Welt, entwickelt sich, verändert sich, er ist immer im Prozess und irgendwann irgendjemand teilte den Menschen in "junger Mensch" und "alter Mensch".
    Ich denke, alt ist derjenige bzw. diejenige, die sich alt fühlt, kein Spaß am Leben hat, beschwert sich, nörgelt und das ist unabhängig vom Alter.

    AntwortenLöschen