Donnerstag, 3. März 2016

Persönlichkeitstest

Entstehungsgeschichte: Ursprünglich spielte ich mit verschiedenen Sichtweisen und Möglichkeiten, auf eine Frage, eine Aussage, verbal zu reagieren. Im Verlauf entwickelte sich ein Test, in dem ich verschiedene Lebensbereiche kritisiere oder Spaß mache.

Wählen Sie zu jedem Satz bzw. jedem Stichwort die Antwort, die für Sie am besten passt. Danach zählen die Buchstaben und lesen, was der meist ausgewählte Buchstabe über Sie sagt. Es gibt insgesamt 15 Aussagen. Die Lösung befindet sich im Kommentar-Bereich.

1. Wenn ich eine sympathischen Mann / eine sympathische Frau sehe,
a) er/sie ist verheiratet
b) ich bin verheiratet
c) ich bin zusammen mit meinem Freund
d) ich bin zusammen mit meiner Freundin

2. Es regnet, wenn
a) ich keinen Regenschirm habe
b) die Wettervorhersage Sonne vorhersagt hat
c) ich spazieren gehen will
d) mein Nachbar seine Wäsche draußen nicht vergessen hat

3. In keinem Restaurant schmeckt mir das Essen,
a) weil ich einen guten Geschmackssinn habe
b) weil ich einen schwachen Geschmackssin habe
c) denn ich habe Schnupfen
d) denn es fehlen Geschmacksverstärker


4. Meine Verwandte rufen mich nicht an,
a) denn es geht ihnen gut
b) denn es geht mir schlecht
c) weil ich kein Telefon habe
d) weil ich keine Verwandte habe

5. Ich und meine Nachbarn habe ein gutes Verhältnis,
a) weil wir uns nicht kennnen
b) obwohl wir uns kennen
c) denn ich habe ihnen Geld ausgeliehen
d) denn sie haben einen nervenschwachen Hund und ich bin gut im Schießen

6. Ich liebe Staus (in Berlin),
a) denn es ist der größte Spaß, zur Arbeit so langsam fahren zu müssen
b) denn ich kann mir kein Auto leisten
c) weil mein Nachbar ein Auto gekauft hat
d) weil ich Taxifahrer bin

7. Ich lese gerne Presse,
a) denn sie interpretiert objektiv Nachrichten aus aller Welt
b) denn in ihr erfahre ich meine Meinung
c) weil sie überhaupt unabhängig von der Politik ist
d) weil ich in der Marktforschung arbeite

8. Ich gehe ins Jobcenter,
a) denn ich will nicht arbeiten
b) denn ich will eine Stelle finden
c) weil ich Familientraditionen respektiere
d) damit meine Kinder sich an ihren Alltag gewöhnen

9. Ich habe gute Einstellung zu Politikern,
a) weil sie lügen
b) obwohl sie lügen
c) denn ich liebe Märchen
d) weil sie das sagen, was ich hören will

10. Ich habe das Vorstellungsgespräch nicht bestanden,
a) obwohl meine Antworten mit den Antworten des Personalers übereinstimmten
b) obwohl die Farbe meiner Bewerbungsmappe dem Personaler gefallen hat
c) denn meine Fremdsprachenkenntnisse sind besser als des Chefs
d) nicht, weil im Alter von 25 Jahren mir eine 10-jährige Arbeitserfahrung fehlt

11. Ausverkauf ist,
a) wenn meine Größe fehlt
b) wenn nur ein Tag bleibt
c) wenn ich kein Geld habe
d) wenn meine Lieblingsfarbe fehlt

12. Das ist meine Meinung zur Zeitschrift "Zeit"
a) ich lese noch die erste Ausgabe
b) ich kann sie nicht lesen, weil mein Badezimmer zu klein ist
c) damit packe ich Möbel ein
d) ist nicht groß genug, um während der S-Bahnverspätungen Zeit zu vertreiben

13. Verkäuferin im Laden
a) hindert mich am Stehlen
b) ist abwesend, wenn ich sie brauche
c) ist immer da, wenn ich sie nicht brauche
d) ist mit anderen Kunden beschäftigt, wenn ich sie brauche

14. BVG erhöht Ticketpreise (BVG=Berliner Verkehrsbetriebe)
a) weil die Nachfrage nach Bananen in Australien steigt
b) weil die Qualität der Service steigt
c) für Lohnerhöhung für Lockfahrer
d) nicht, weil sie Monopol besitzt

15. Freitag ist ein Tag,
a) an dem ich mich um die fast vergangene Arbeitswoche trauere
b) an dem ich mich auf die nächste Woche freue
c) an dem ich zur Arbeit fröhlich gehe
d) an dem ich von der Arbeit fröhlich renne


Die Lösung befindet sich im Kommentar-Bereich.





1 Kommentar:

  1. --Die meisten „a“--
    Sie sind ein entscheidungsfreudiger, selbstbewusster Mensch, der gerne zur Initiative greift und sich immer das erste und das Beste Stück sichert. Denken Sie an Bedürfnisse anderer. Ihnen kann auch manchmal Geduld fehlen.

    --Die meisten „b“--
    Sie leiden unter der Autorität der älteren Schwester / des älteren Bruders. Wenn Sie keine Geschwister haben, dann sind es Ihre Eltern. Nehmen Sie Mut auf und versuchen Sie, Entscheidungen zu treffen, Initiative zu zeigen.

    --Die meisten „c“--
    Sie scheinen, begonnene Aufgaben nicht zum Ende bringen zu können. Finden Sie die Gründe dafür und erinnern Sie sich immer an Ihre Motivation.

    --Die meisten „d“--
    Sie leiden unter dem Minderwertigkeitskomplex und lassen sich mit dem Rest zufriedengeben. Trauen Sie sich auch das erste Stück von der Lebenstorte zu.

    --Keine der Buchstaben überwiegt--
    Sie sind ein harmoniebedürftiger Mensch, dem es schwierig fällt, eigene Meinung offen zu äußern und dem das Balance im Leben wichtig ist.

    --Lösungen widersprechen sich--
    In Ihrem Leben fehlt das Gleichgewicht und innere Ruhe. Sie fallen von einem Extrem ins andere. Verbringen Sie mehr Zeit allein in der Natur.

    AntwortenLöschen